Rufen Sie uns an: +41/61-599 22 30

Bei Bewerbung und Lohn werden Schöne bevorzugt

 

Nicht nur mit den passenden Qualifikationen lassen sich Personaler beeindrucken, sondern auch mit dem Aussehen. Attraktive Angestellte erhalten zudem mehr Gehalt.

Auf das Aussehen kommt es an. So lassen sich die Ergebnisse einer neuen Umfrage unter Führungskräften ganz kurz zusammenfassen. Gemäss der Erhebung des Zuger Personalvermittlers Goldwyn Partners Group waren 84 Prozent der Meinung, dass «schöne» Menschen eher oder sicher bei der Personalauswahl bevorzugt werden. Rund 80 Prozent der Teilnehmer denken zudem, dass das Bild auf dem Lebenslauf darüber entscheidet, wie aufmerksam oder wohlwollend dieser gelesen wird.

Auch die Frage nach der Einschätzung, ob es für die meisten Personalverantwortlichen relevant sei, dass das Bild mit der angestrebten Rolle übereinstimmt, führte zu einem klaren Resultat: 78 Prozent der Befragten bejahten das. Sie denken also, dass jemand, der sich für eine Stelle als Buchhalter bewirbt, bessere Chancen hat, wenn er wie ein Buchhalter aussieht. Die Umfrageergebnisse stützen sich auf die Antworten von insgesamt 609 Führungskräften, wobei 71 Prozent Männer sind. Gemäss Goldwyn Partners Group würden sich die Ergebnisse aber zwischen den Geschlechtern und verschiedenen Alterskategorien nicht wesentlich unterscheiden.

Quelle 02.01.207 / 20 min / Arbeitsmarkt

Weitere News